10 Euro Corona-Hilfe-Kernen

Lassen Sie uns gemeinsam ein Zeichen für Solidarität in der Gemeinde Kernen setzen!

Ihre Spende hilft Mitbürgern*innen und örtlichen Betrieben, die durch die Corona-Maßnahmen in Not gekommen sind – direkt, schnell und unbürokratisch. Ein Zehner ist für den Einzelnen nicht viel, in der Summe kann man aber viel Gutes tun.

Sie finden in den kommenden Tagen extra kennzeichnete Spendenboxen in verschiedenen Betrieben und den Spenden-Maibaum jeden Samstag auf dem Marktplatz in Rommelshausen. Unter der Woche ist die Maibaum-Spendenbox im Cafe Merlin zu finden. Oder Sie benutzen die Bankverbindung unten. Jede Spende, die auch höher sein darf, hilft und kommt ohne Abzug direkt bei den Betroffenen an.

Spendenkonto:
Freundliches Kernen e.V.
Volksbank Stuttgart
DE03 6025 0010 0000 5595 99

VIELEN DANK

Kernen hilft – Vision und Ziel

Corona trifft uns alle, aber manche sehr viel mehr als andere. Viele dürfen seit Monaten nicht arbeiten oder haben durch Kurzarbeit nicht mehr genügend Einkünfte, um die laufenden Kosten zu decken. Zusätzliche Ausgaben für Homeschooling, Masken, Testungen usw. kommen dazu. Die staatlichen Hilfen decken nur einen Bruchteil der Verluste ab.

Wir starten ein Hilfsprojekt, von Privatpersonen ins Leben gerufen, unterstützt vom Gewerbeverein Kernen, vom Marketingverein Freundliches Kernen, der Gemeinde Kernen, von der Erlacher Höhe und vom VdK-Ortsverband Kernen sowie vielen weiteren Institutionen und Privatpersonen.

Grundgedanke:

Grundsätzlich gibt es momentan sehr viele Spendenaufrufe für alle möglichen Projekte. Überall spenden geht nicht, größere Beträge schon gar nicht. Deshalb versuchen wir einen anderen Weg:

Wir sammeln 10 Euro von möglichst vielen, die weiterhin ihr geregeltes Einkommen haben und bereit sind, Solidarität zu zeigen. Selbstverständlich nehmen wir auch mehr, und die 10,- auch gerne monatlich, denn jeder Euro zählt.

Ziel und Vision:

Unbürokratisch, schnell und einfach soll denen ein Betrag ausbezahlt werden, die durch Corona finanziell betroffen sind. Angepeilt sind pro Unterstützung 200-300 €, je nach Bedarf, im Notfall auch mehrmals. Und hier unterscheiden wir nicht, ob es sich um eine  Privatperson oder eine/n Unternehmer/in handelt. Durch eine kurze Bedarfsmeldung per Mail unter Angabe der Gründe wird in einem kleinen Gremium jeder Antrag kurzfristig geprüft und bei Anerkennung des Bedarfs schnell zur Zahlung angewiesen, sofern das nötige Geld zur Verfügung steht. Vorrangig werden existenzielle Dinge wie Essen, Strom und Miete bezuschusst. Je mehr Geld zusammenkommt, desto mehr kann geholfen werden.S

Unsere Vision mindestens 50.000 € zusammenzubekommen!

Geht das?

Wir sind zuversichtlich, dass in Kernen gerne geholfen wird! Die Aktion ist vorerst befristet bis zum 30.07.2021, mit der Option einer Verlängerung.